SOS Warzen-Ex-Stift (1ml)

by SOS

Lass Warzen keine Chance!

  • €10.99 (€1,099.00 / 100 ml)
    (€1,099.00 / 100 ml)
  • 含税 另加 邮寄费用
  • Shortened shelf life
  • Delivery

    德国境内: 1-2 工作日之内
Overview
Lass Warzen keine Chance!
  • Lösung zum Auftragen
  • Wasser, Monochloressigsäure
  • Zur Behandlung von Warzen
产品描述

Warzen-Ex-Stift von SOS

Gewöhnliche Warzen sind gutartige Hautwucherungen, die von Betroffenen meist aus kosmetischen Gründen als unangenehm empfunden werden. Mit dem Warzen-Ex-Stift von SOS lassen sich Warzen schnell und unkompliziert behandeln. Das Warze-Ex enthält Monochloressigsäure und wird mit einem Stift einfach und präzise aufgetragen. Es muss nur 1-mal in der Woche über einen Zeitraum von ca. 5 Wochen angewendet werden.

Anwendungstipps/Dosierung

Der Warzen-Ex-Stift von SOS wird 1-mal wöchentlich auf die betroffene Stelle mit dem Applikator aufgetragen. Warnung: Die Lösung ist stark ätzend. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Bitte beiliegende Gebrauchsanweisung beachten.

  • 使用方法: Haut um die Warze mit Vaseline oder Zinkpaste gut abdecken. Stift schräg mit der Spitze auf die Warze aufsetzten und Lösung für 3 Sek. Auftragen.
  • 储存方法: Das Produkt fest verschlossen lagern.
  • 产品类别: Medizinprodukt
  • 产品净重: 1ml
  • 注意: Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Nicht in den Mund nehmen, nicht schlucken. Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit gegenüber Monochloressigsäure, im Gesichtsbereich (keinesfalls darf der Stift mit Augen, Schleimhäuten von Mund- und Nase in Berührung kommen) im Genitalbereich an Wunden oder beschädigten Warzen unmittelbar nach operativer Abtragung eine Warze mittels Skalpell oder elektrischem Messer, nach Vereisung, Bleomycin-Unterspritzung sowie Laserbehandlung zur Behandlung von Muttermalen oder Alterswarzen bei bekannter Neigung zu überschießenden Narbenbildung. Nach Ablauf des Verfallsdatums nicht mehr verwenden. Nach Abschluß der Behandlung in der Apotheke oder bei Schadstoffmeldestelle entsorgen. Hautkontakt mit der Stiftspitze meiden. Stift gut verschließen. Warze nie öfter als 1x pro Woche behandeln; max. ein Areal von 1,4x 1,4 cm auf einmal behandeln. Abgestorbenes Gewebe darf vor der Behandlung nicht mechanisch entfernt werden, da auch minimale Hautverletzungen zu einer Entzündung führen können. An schwer zugänglichen Stellen und bei gestörter Feinmotorik sollte eine Hilfsperson in Anspruch genommen werden. Besondere Vorsicht bei der Anwendung des SOS Warzen-Ex-Stifts ist erforderlich bei Zweifel an der Diagnose (z.B. bei nicht eindeutig als Warzen erkennbaren Hautveränderungen), gestörter Immunabwehr (z.B. Einnahme von Zytostatika), Patienten mit Diabetes mellitus, einer Polyneuropathie, arterieller Verschlusskrankheit oder anderen Erkrankungen, die mit einer Durchblutungsminderung und/oder Sensibilitätseinschränkung einhergehen. In diesen Fällen sollte der SOS Warzen-Ex-Stift nicht ohne ärztliche Kontrolle verwendet werden und die Applikation der SOS Warzen-Ex-Stift Lösung durch den Arzt oder entsprechend geschultes Fachpersonal erfolgen. Der SOS Warzen-Ex-Stift darf keinesfalls in den Mund genommen oder abgeleckt werden! Die SOS Warzen-Ex-Stift Lösung darf aufgrund ihrer toxischen (= giftigen) Eigenschaften nicht geschluckt werden! Der SOS Warzen-Ex-Stift ist in jedem Fall für Kinder, insbesondere für Kleinkinder, unzugänglich aufzubewahren. Schließen Sie jede Möglichkeit aus, dass Kinder mit dem SOS Warzen-Ex-Stift über den bestimmungsgemäßen Gebrauch hinaus in Kontakt kommen. Der SOS Warzen-Ex-Stift soll nicht angewendet werden in der Schwangerschaft, von Frauen, bei denen eine Schwangerschaft geplant ist oder nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann, in der Stillzeit. Die Anwendung von SOS Warzen-Ex-Stift bei Kindern unter 6 Jahren ist durch einen Arzt durchzuführen. Bei älteren Kindern ist die Behandlung durch einen Erwachsenen durchzuführen.

    Nebenwirkungen: Häufig: Hautreizungen, wie z.B. Schmerzen, Brennen, Rötung der Haut.Dies wurde insbesondere dann beobachtet, wenn der SOS Warzen-Ex-Stift unmittelbar nach Entfernung einer Warze mittels Skalpell, nach Elektro-Kauter-Behandlung, Kryochirurgie, Bleomycin-Unterspritzung oder bei nach Laserbehandlung verletzten Warzen verwendet wurde. Schmerzen, Brennen und Rötung der Haut in der Umgebung der Warze. Dies wurde insbesondere dann beobachtet, wenn die Vorbereitungs- und Warnhinweise nicht beachtet und deswegen Hautkontakt mit der SOS Warzen-Ex-Lösung nicht verhindert wurde. Sehr selten: überschießende Narbenbildung, Überempfindlichkeitsreaktionen, Verbrennungen, bis hin zu Verbrennungen dritten Grades, bakterielle Überinfektionen. In Einzelfällen kann es zu Überempfindlichkeitsreaktionen mit Rötung, starker Schwellung, Blasenbildung und Schmerzen kommen, die erheblich über das behandelte Areal hinausgehen können. Bei Blasenbildung, Gewebsnekrose oder ausgeprägter Entzündungsreaktion soll die Behandlung abgebrochen werden. In Einzelfällen trat eine Lymphangitis auf. Sie dürfen den SOS Warzen-Ex-Stift nach dem auf dem Umkarton/Behältnis angegebenen Verfallsdatum nicht mehr anwenden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Nur zur äußeren Anwendung
  • Manufacturer Country: Deutschland
  • Distributor info:
    Districon GmbH
    Am Joseph 15
    61273 Wehrheim
    Deutschland
    www.districon.de
实际产品的形状和包装颜色可能与产品图片有所不同。
Nutrition & 主要成分
主要成分:
Monochloressigsäure, gereinigtes Wasser.
Nutrition facts: Based on the product SOS Warzen-Ex-Stift (1ml).
Ratings
  • 第一时间获得最新的打折优惠信息!
  • 定期获得全面细致的产品介绍和推荐!
  • 免费获得V家营养健身专家的实用建议!

订阅V家邮件

您可以随时取消订阅我们的邮件。我们绝对不会以任何方式将您的个人信息泄露给第三方。